Sie sind hier: Über uns / Karriere / Bundesfreiwilligendienst

Kontakt

DRK-Kreisverband
Leipzig-Land e.V.

Personalabteilung
Enrico Sanftleben
Schulstraße 15
04442 Zwenkau
Email:
personal[at]drk-leipzig-land[dot]de

Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst im Roten Kreuz - eine sinnvolle Aufgabe

Foto: R.Wichert/ DRK

Der Bundesfreiwilligendienst steht Menschen aller Generationen offen, die sich freiwillig engagieren möchten, beispielsweise junge Menschen, die sich beruflich orientieren möchten; Frauen und Männer nach der Elternzeit; Menschen, die eine freiwillige Beschäftigung suchen; Menschen im Vorruhestand oder im Ruhestand; Menschen, die einen Wiedereinstieg ins Arbeitsleben suchen.

Wozu?

  • zur beruflichen (Neu)-Orientierung
  • zur Überbrückung nach der Schule, bis zur Ausbildung oder dem Studium
  • als praktische Vorbereitung auf eine Ausbildung / ein Studium

Wer?

  • Jugendliche ab 16 Jahren im FSJ oder Bundesfreiwilligendienst
  • Erwachsene ab 27 Jahren im Bundesfreiwilligendienst, auch Rentner und Arbeitslose
  • für Schul- und Uniabgänger in der Orientierungsphase
  • für Hausfrauen und Elternzeitler zur Rückkehr in den Beruf
  • für Rentner, die nach einer zusätzlichen Aufgabe suchen

 
Welche Rahmenbedingungen gibt es beim BFD?  

  • Alter: ab Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • Altersgrenze: keine
  • Umfang: Vollzeit, für über 27jährige auch Teilzeit (mind. 20 Wochenstunden)
  • Dauer: 6 bis 18 Monate

 
Was wird gestellt bzw. erstattet?  

  • gegebenenfalls Arbeitskleidung
  • Taschengeld und Sachkostenerstattung
  • gesetzliche Sozialversicherungsbeiträge
  • DRK-Seminare und individuelle Begleitung
  • Bestätigung und Zeugnis über den geleisteten Dienst

Offene Stellen im Bundesfreiwilligendienst finden Sie in unserer Stellenbörse.

zum Seitenanfang